irrsinnig


irrsinnig
 errsennechj

Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • irrsinnig — Adj. (Aufbaustufe) krankhaft wirr im Denken, verrückt Synonym: wahnsinnig (ugs.) Beispiele: Er ist vor Angst irrsinnig geworden. Er sah mich mit irrsinnig leuchtenden Augen an …   Extremes Deutsch

  • irrsinnig — nasch (bayr.) (umgangssprachlich); wahnsinnig; gemütskrank; verrückt; irre (umgangssprachlich); einen Sprung in der Schüssel haben (umgangssprachlich); bekloppt (umgangssprachlich); nicht mehr alle Tassen im Schrank haben …   Universal-Lexikon

  • irrsinnig — ịrr·sin·nig Adj; 1 geistig oder psychisch krank ≈ geisteskrank, ↑wahnsinnig (1) <irrsinnig sein, werden> 2 irrsinnig vor etwas (Dat) wegen eines sehr intensiven negativen Gefühls nicht fähig, vernünftig zu handeln <(halb) irrsinnig vor… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • irrsinnig — a) außerordentlich, enorm, erheblich, gewaltig, gigantisch, immens, ungeheuer, ungemein; (bildungsspr.): exorbitant; (ugs.): geharnischt, mächtig, mörderisch, unglaublich, unheimlich; (emotional): unermesslich; (oft emotional): riesig; (ugs.… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • irrsinnig — irr‹e›: nhd. irre »verirrt; verlustig, frei von; ketzerisch; wankelmütig, unbeständig, untreu; erzürnt; ungestüm; uneinig, verfeindet«, ahd. irri »verirrt; verwirrt; erzürnt«, got. aírzeis »verirrt, verführt«, aengl. ierre »irrend; verirrt;… …   Das Herkunftswörterbuch

  • irrsinnig — irrsinnigadv 1.ausgezeichnet⇨irr1.Halbw1950ff. 2.unflätig,wüst.1950ff. 3.adv=überaus;sehr.⇨irr2.1920ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • irrsinnig — ịrr|sin|nig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • irre — irrsinnig (umgangssprachlich); nasch (bayr.) (umgangssprachlich); wahnsinnig; gemütskrank; verrückt; einen Sprung in der Schüssel haben (umgangssprachlich); bekloppt (umgangssprachlich); nicht mehr alle Tassen im Schrank …   Universal-Lexikon

  • nasch — irrsinnig (umgangssprachlich); wahnsinnig; gemütskrank; verrückt; irre (umgangssprachlich); einen Sprung in der Schüssel haben (umgangssprachlich); bekloppt (umgangssprachlich); nicht mehr alle Tassen im Schrank haben …   Universal-Lexikon

  • gemütskrank — irrsinnig (umgangssprachlich); nasch (bayr.) (umgangssprachlich); wahnsinnig; verrückt; irre (umgangssprachlich); einen Sprung in der Schüssel haben (umgangssprachlich); bekloppt (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.